Jungschargruppe Außervillgraten

Im September 2015 startete in unserer Pfarre nach jahrelanger Pause wieder eine Jungschargruppe. Als ehrenamtliche Gruppenleiterin hat sich erfreulicher- und dankenswerterweise Frau Perfler Bernadette angeboten. Ihr zur Seite stehen die freiwilligen Mitarbeiterinnen Leiter Margareta und Mühlmann Helene. Angesprochen sind Mädchen und Buben aus unserem Dorf, welche die 3. und 4. Schulstufe der Volksschule sowie die 1. und 2. Schulstufe der Neuen Mittelschule besuchen. Neben Spielen, Malen, Basteln, Singen und Ausflüge machen werden die Kinder in der Jungschargruppe auch ihn ihrer religiösen Entwicklung gestärkt - ganz im Sinne von "Gott geht mit" und "Gott ins Spiel bringen". Daher ist die katholische Jungschar Außervillgraten auch Kirche mit Kindern.

Die Jungschar Außervillgraten hat jetzt eine eigene Homepage.

Erste Gruppenstunde am Samstag, 05. September 2015

Thema: Baum

Guter Gott, wie ein Baum möchte ich sein.
Ein Baum hat starke Wurzeln.
Wir brauchen Menschen, auf die wir uns verlassen können,
brauchen freundliche Worte, die uns Kraft geben.
Davon leben wir.
Wenn etwas kommt, was mich umwerfen will,
dann lass mich den Wurzeln trauen, von denen ich lebe,
in dem Mutterboden, den du, guter Gott, mir bereitet hast.   Guter Gott, wie ein Baum möchte ich sein.
Ein Baum hat viele Zweige.
Ich möchte mich ausstrecken auf andere Menschen zu
und nicht allein bleiben.
Ich denke an Menschen, die auf Schutz und Hilfe angewiesen sind,
an die Wehrlosen, die Traurigen, die Einsamen.
Gib, dass ich mich ihnen entgegenstrecke,
mich anrühren lasse von ihren Fragen, ihren Wünschen.  Und dabei lass mich wachsen, guter Gott, ohne mich selbst zu verlieren.
Amen.

Kontaktinformation