TAUSCHEN, SCHENKEN und TEILEN ... hieß es beim ersten Floh- und Tauschmarkt in Außervillgraten


Die Müllberge werden immer größer, wir produzieren täglich tonnenweise Abfall. Wir denken nicht darüber nach und werfen vielfach achtlos weg, was jemand anderer noch gut gebrauchen kann. Wir kaufen stets nur Neues, obwohl wir dasselbe auch gebraucht bekommen und das zu deutlich günstigeren Preisen oder gar geschenkt.

Im Vereinsheim der Sportunion am Sportplatz in Außervillgraten wurde am 16. und 17. Oktober 2015, ein Flohmarkt/Tauschmarkt organisiert.

Damit konnte die Gemeinde einen wichtigen aktiven Beitrag zur Abfallvermeidung leisten, denn vieles, was zu schade zum Wegwerfen war und was der/die eine nicht mehr gebraucht hat, hat dem/der anderen eine Freude gemacht. Zudem spart man Geld und entlastet die Umwelt, weil weniger Abfälle anfallen, wenn Produkte möglichst lange sinnvoll genutzt werden.

Erstaunlich viele haben mitgemacht und ihre alten Sachen, die noch einen Nutzen haben, bereitgestellt. Sportartikel wie Snowboard, Musikinstrumente, Spielsachen aller Art, Kinderbekleidung und -schuhe, Geschirr, Besteck und Haushaltsware, Dekoartikel, Bücher und CD´s, - um nur einige Beispiele zu nennen - wurden im Rahmen dieses Marktes angeboten.

Die Idee, einen Floh- und Tauschmarkt in Außervillgraten zu organisieren, entstand im Zuge des Auditprozesses „kinder- und familienfreundliche Gemeinde“, an dem sich die Gemeinde unterzogen hat und Außervillgraten im September 2015 das Grundzertifikat Audit „familienfreundlicheGemeinde“ sowie das UNICEF-Zusatzzertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde“ zuerkannt wurde.

„Es freut mich, dass dieses Projekt im Sinne des Audit und der dabei vorgebrachten Vorschläge so rasch gestartet werden konnte und sich so viele Bürger- und Bürgerinnen daran beteiligt bzw. nachgefragt haben“, resümiert Bürgermeister Mag. Josef Mair. „Die durchwegs positiven Rückmeldungen aller Beteiligten und Besucher bestärken das Vorhaben, eine Fortsetzung im kommenden Jahr anzustreben und den Floh- und Tauschmarkt Außervillgraten zu einer dauerhaften Einrichtung zu installieren.

Kontaktinformation